Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Logo Fraunhofer IST

Fraunhofer IST

Logo Fraunhofer IST
Messestand
Halle 20, Stand B02
Hallenplan öffnen
Partner bei
Fraunhofer-Gesellschaft

Kontakt­daten

Fraunhofer-Institut für Schicht-
und Oberflächentechnik IST

Bienroder Weg 54E
38108 Braunschweig
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 531 2155 900

Ansprech­partner

Frau Dr. Simone Kondruweit
E-Mail senden
Telefon: +49 531 2155-535
Fax: +49 531 2155-900

Fakten

Unternehmensart
Forschungsinstitut

Anzahl Mitarbeiter
101-250 (Stand: 2016)

Firmenprofil

Das Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST bietet als innovativer FuE-Partner Lösungen in der Oberflächentechnik mit Kunden aus Industrie und Forschung. Das »Produkt« ist die Oberfläche, die durch Modifizierung, Strukturierung und Beschichtung für Anwendungen in den Geschäftsfeldern Maschinenbau, Werkzeuge und Fahrzeugtechnik, Energie und Umwelt, Medizintechnik und Life Sciences, Optik und Elektronik sowie Luft- und Raumfahrt optimiert wird. Die zentralen Technologiefelder des IST sind die Niederdruck-Plasmaverfahren, die chemische Gasphasenabscheidung und Atmosphärendruckverfahren. Basierend auf dem Einsatz kalter Atmosphärendruckplasmen werden das Schichten, Prozesse und Geräte für Anwendungsfelder von der Medizin und Hygiene über die Medizintechnik bis hin zur Mikrobiologie und Zellkulturtechnik entwickelt. Die Erfahrungen in der Schichtherstellung und -anwendung werden unterstützt durch Analytik sowie die Simulation von Beschichtungsprozessen.

Zur Unternehmenswebsite

Produkte

Regenerative Medizin mit Plasma

Im Bereich regenerativer Medizin spielen 3D-gedruckte biokompatible Stützstrukturen, sogenannte Scaffolds, eine wichtige Rolle. Sie dienen als Basis beispielsweise für die Herstellung von biologischem Gewebe, das die Wundheilung unterstützen oder das Risiko postoperativer Infektionen minimieren soll. ...weiterlesen

Labor im Beutel

Plasmatechnologie für die Life Sciencesweiterlesen

Atmosphärendruck-Plasmaverfahren

Atmosphärendruck-Plasmaverfahren werden vor allem zur Aktivierung und Reinigung von Oberflächen eingesetzt. Das Fraunhofer IST präsentiert neue Verfahren, die es ermöglichen, unterschiedliche Oberflächen auch auf 3-D-Substraten in geeigneter Weise zu modifizieren oder zu beschichten. Das Fraunhofer IST ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.