Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Startseite>News>Artikel
Optimierung von Workflows

Da geht noch was!

Das System Cabi2Net von Düperthal will die zentrale Steuerung von Arbeitsabläufen revolutionieren. Auf der LABVOLUTION 2017 zeigt das Unternehmen aus Karlstein, wie Cabi2Net mit aktuellen Kenndaten und intelligenter Vernetzung die effiziente Gestaltung der Wertschöpfungskette unterstützt.

15.05.2017
Dueperthal_cabi2net

Die Düperthal Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG entwickelt Systemlösungen für die Prozess-optimierte Lagerung von Chemikalien und Gefahrgütern für Forschung, Entwicklung und Produktion mit dem Anspruch, individuelle Anforderungen stets durch maßgeschneiderte Lösungen zu erfüllen. Aus diesem Grund ist das bayerische Unternehmen nicht nur für seine hochwertigen zertifizierten Produkte bekannt, sondern auch für einen sehr guten Full-Service. Mit dem auf der LABVOLUTION 2017 vorgestellten System Cabi2Net will Düperthal nun die zentrale Steuerung von Arbeitsabläufen revolutionieren.

Cabi2Net unterstützt die effiziente Gestaltung der Wertschöpfungskette mit aktuellen Kenndaten und intelligenter Vernetzung, so sollen beispielsweise Informationen zu Füllständen oder Störungen endgeräteunabhängig über ein Webinterface im Netz abgerufen werden können. Das System lässt sich unkompliziert in die allgemeine Gebäudeautomatisierung einbinden und ist einfach skalierbar. Alle für den Anwender relevanten Betriebsparameter sollen dank der vielfältigen Möglichkeiten, unterschiedlichste Sensoren zu kombinieren, mit Cabi2Net konstant überwacht werden können. Auch sollen sich verschiedene Systeme zur Weiterverarbeitung der Daten und Informationen ansteuern lassen, um so stabile und sichere Prozesse an den Arbeitsplätzen zu gewährleisten. Die Erfassung und Auswertung aller relevanten Nutzungsparameter mit Cabi2Net ermöglicht somit flexiblere Arbeitsabläufe und eine effizientere Gestaltung der internen Wertschöpfungskette, und da sich mit Cabi2Net laut Düperthal erstmals Sicherheitsschränke im Netzwerk miteinander verbinden lassen, soll es auch möglich sein, auf einfachstem Weg, beispielsweise via Smartphone, Tablet oder PC, alle relevanten Informationen über den Betriebsstatus von Düperthal-Sicherheitsschränken abzufragen - und zwar von jedem Ort der Welt mit Zugang zum Internet.

Video

Düperthal Sicherheitstechnik auf der LABVOLUTION

Auf der LABVOLUTION 2017 konnten Sie Düperthal Sicherheitstechnik direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige
Weiteres zum Thema

Optimierung von Workflows

spacer_bg