Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Startseite>News>Artikel
Reagenzien, Chemikalien & Verbrauchsmaterial

Da guckst Du!

Bei Greiner Bio-One können sich Fachbesucher auf der LABVOLUTION 2017 den Durchblick in Sachen hochauflösender Mikroskopie verschaffen: Als optimales Tool für Zellkultivierung, Immunzytochemie und Zellanalyse wurde das Cellview Slide von den Anwendern als Produkt des Jahres ausgezeichnet.

04.05.2017
greiner-bio-one-cellview

In Zusammenarbeit mit dem Heidelberger European Molecular Biology Laboratory (EMBL) entwickelt, besteht das Cellview Slide aus einem transparenten Kunststoffträger mit einem eingebetteten Deckglas. Auf dem Träger ist eine ablösbare schwarze Kompartimentierung aufgebracht. Die Kompartimente sind zehn runde Wells, in ihrer Größe denen einer 96-Well-Platte entsprechend. Zellen und Reagenzien lassen sich auf das Cellview Slide deshalb einfach und effizient mit einer Mehrkanalpipette aufbringen, die konisch runde Form der Wells reduziert den Meniskuseffekt, sodass ein gleichmäßiges Zellwachstum und eine optimale Analyse ermöglicht wird. Die schwarze Kompartimentierung schützt die Proben vor Streulicht und verhindert ein unerwünschtes Bleaching, und eine schon vorgegebene alphanumerische Codierung der Wells soll eine eindeutige Kennzeichnung der Proben erleichtern.

Der eingebettete Deckglasboden ist praktisch frei von Autofluoreszenz und gewährleistet ein Höchstmaß an Planarität, zwingend notwendig für automatisierte Mikroskopie mit höchster Auflösung. Um ein optimales Anwachsen sehr sensitiver Zellen zu erreichen, ist das Cellview Slide aber auch mit einer speziell beschichteten Oberfläche erhältlich. Nach Ablösen der Kompartimentierung kann das Cellview Slide wie ein herkömmlicher Objektträger behandelt und beispielsweise eingedeckelt oder auch schlicht Platz sparend archiviert werden.

Anzeige