Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai

Aussteller-Pressemitteilungen

BMG LABTECH

BMG LABTECH gibt Zusammenarbeit mit Genedata bekannt

Integration in Genedata Screener optimiert Workflows, senkt Kosten und fördert wissenschaftliche Projekte

Ortenberg, Deutschland – Durch die Zusammenarbeit werden alle BMG LABTECH Mikroplatten-Reader in Genedata Screener integriert, eine Datenanalyse- und Managementsoftware für in-vitro Screening-Technologien. „Wir arbeiten fortlaufend an der Benutzerfreundlichkeit unserer Produkte und deren Integration in die Workflows modernster Labore. Die Kooperationen mit Genedata und die Integration in das Ready-to-Run-Programmermöglicht unseren Kunden die schnelle und einfache Übertragung ihrer Messergebnisse in eine Plattform, die die Datenanalyse und das Management in Screening-Einrichtungen auf ein neues Level bringt.“, sagt Thomas Räbiger, Inhaber und Geschäftsführer von BMG LABTECH.

Teil des Genedata Screener Ready-to-Run-Programms sind BMG LABTECH‘s Multifunktions-Mikroplatten-Reader PHERAstar FSX, CLARIOstar und die Omega Serie sowie der Absorptions-Reader SPECTROstar Nano. Die Mikroplatten-Reader bieten Lösungen für jedes Screening-Assay und finden ihren Einsatz in führenden Pharmaunternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt. BMG LABTECH’s Produkte stehen für höchste Sensitivität, Geschwindigkeit und Präzision für allen Life-Science-Applikationen und High-Throughput-Screening-Anwendungen.

„Ein perfekt entwickeltes und umgesetztes Instrument ist ein Teil der Lösung. Um alle Daten eines Workflows zu visualisieren, zu analysieren und zu verwalten, muss der Mikroplatten-Reader effektiv in die Abläufe modernster Screening-Labore integriert sein.“, erklärt Andrea Krumm, Applikationsspezialistin bei BMG LABTECH. Die Mikroplatten-Reader des Unternehmens verfügen über ein leistungsstarkes Softwarepaket aus der Steuerungssoftware und der MARS Datenanalysesoftware für die umfassende Auswertung der Ergebnisse. „Die Integration unserer Reader in Genedata Screener bietet out-of-the-box Lösungen für komplexe Screening-Technologien und erweitert die Möglichkeiten der Datenanalyse. Die Integration ist eine tolle Ergänzung für allen unseren Readern, insbesondere aber für den PHERAstar FSX, den Gold Standard Mikroplatten-Reader für High-Throughput-Screening.“, sagt Krumm. Genedata Screener ermöglicht den Import von jedem Screening-Instrument und kann sowohl kleine Datensätzen, als auch umfangreiche Experimente mit Tausenden von Platten verarbeiten. „Die Integration bringt unseren Kunden einen zeitlichen Vorteil und reduziert Interpretationsfehler. Die Integration ermöglicht ein tieferes Verständnis komplexer Experimente und fördert wissenschaftliche Projekte durch einen sicheren Datenaustausch.“, sagt Krumm.

Die Integration wird ab Frühjahr 2017 erhältlich sein und erfordert für BMG LABTECH Kunden nur wenig bis keine Konfiguration. Die Integration ist gerätespezifisch und wird von Genedata als Teil einer Software-Lizenzvereinbarung zur Verfügung gestellt.

Download Bild