Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >LabManager® in neuester Generation

LabManager® in neuester Generation

Logo LabManager® in neuester Generation

Produktbeschreibung

Ab sofort ist das bewährte LabManager® Laborautomatisierungssystem in komplett überarbeiteter Version verfügbar. Das Gehäuse wurde für den direkten Einbau in den Laborabzug optimiert. Die Tiefe um 50% auf 19 cm verkürzt, das Volumen wurde um 40% reduziert.

Besonders Vorteilhaft ist die neue Einschubtechnik, die es dem Anwender ermöglicht selbst die Ein-/Ausgabe­module zu wechseln.

Das skalierbare System wächst mit den Anforderungen vom kleinen Messwerterfassungssystem bis zum komplexen Prozessleitsystem. Es kann so mit dem Prozess vom Labor ins Technikum, in die Miniplant und die Produktion migrieren. Das Sicherheits- und Alarmkonzept ermöglicht, auch über Nacht oder am Wochenende, unbeaufsichtigten Betrieb.

Ein LabManager® wird modular mit den benötigten Schnittstellen für Laborgeräte, Sensoren und Aktoren bestückt. Anstelle von verdrahteten Einzelkomponenten, wie Messumformern, Schreibern, Reglern, Dataloggern, Stromversorgungen etc., werden nur noch ein LabManager® und eine ABK mit der LabVision® Software benötigt.

Die gesamte Automatisierungshardware ist in nur einem Gerät kompakt integriert. Dies ermöglicht eine platzsparende Installation unmittelbar an der Anlage, zum Beispiel direkt im Laborabzug, was bei konventioneller Automatisierungstechnik nicht möglich wäre.

Die Erfahrung zeigt, dass mit dem LabManager® System Entwicklungsprozesse erheblich beschleunigt und wichtige Erkenntnisse über die Prozessführung bereits in einem frühen Stadium der Entwicklung gewonnen werden, was zu einer Verkürzung der Time-to-Market führt. Letztlich hilft das System nachweislich Kosten zu sparen, die Sicherheit für Mensch und Anlage zu erhöhen und die Reproduzierbarkeit und Qualität zu steigern.

Produkt-Website

Halle 19, Stand B82

Weitere Produkte von HiTec Zang

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.