Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Mikro-Dispense-Modul µDispense

Mikro-Dispense-Modul µDispense

Kompaktes Dosiersystem für die industrielle Analysetechnik

HNP Mikrosysteme

Zur Ausstellerseite
Logo Mikro-Dispense-Modul µDispense

Messestand

Halle 20, Stand A33
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Geregeltes Dosiersystem für die Analysetechnik

Für die geregelte Förderung im Niedrigstmengenbereich hat HNP Mikrosysteme ein Mikro-Dispense-Modul mit integriertem Durchflusssensor entwickelt.

Das Dispense-Modul garantiert das sichere Liquid Handling sowohl in Geräte-Neuentwicklungen als auch beim Austausch von Spritzenpumpen in bestehenden Systemen, es kommuniziert über Spritzenpumpenbefehle und bietet für die mechanische Integration die gleiche Schnittstelle.

Der integrierte Durchflusssensor regelt den Volumenstrom im Bereich von 5 bis 1000 Mikroliter pro Minute. Die vorgegebenen Volumenstromwerte werden in kürzester Zeit zuverlässig erreicht.

Neben dem Pipettieren kleinster Flüssigkeitsmengen während des eigentlichen Dosierprozesses ist auch die Spülung mit hohen Flussraten bis zu 72 ml/min möglich.

Kernstück des Moduls ist eine langlebige und strapazierfähige Mikrozahnringpumpe. Das Modul ist modular aufgebaut, der Durchflusssensor ist optional und das Modul kann mit bis zu drei fluidischen Eingängen, auf Wunsch mit Filtern, ausgestattet werden. Die Werkstoffauswahl der benetzten Komponenten erfolgt anwendungsspezifisch.

Es bietet Entwicklungsingenieuren eine geeignete Alternative zur Spritzenpumpe für präzise Dispense- und Förderaufgaben im Bereich der Analysetechnik.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Mikro-Dispense-Modul µDispense

Kompaktes Dosiersystem für die industrielle Analysetechnikweiterlesen

Modulare Baureihe

Die modularen und inerten Mikrozahnringpumpen mzr-2542 und mzr-2942 eignen sich zur Förderung von aggressiven bzw. korrosiven Medien. Ausgestattet mit oxidkeramischen Lagerkomponenten können der Pumpenkörper sowie die Rotoren in Abhängigkeit vom zu fördernden Medium aus unterschiedlichen Werkstoffen ...weiterlesen

Niederdruckbaureihe

Die Baureihe der Niederdruckpumpen von HNP Mikrosysteme wird in der Dosiertechnik im Bereich niedriger Drücke und Viskositäten eingesetzt. Durch den Einsatz von DC-Kleinstmotoren haben die Pumpen kleinste Abmessung, eine niedrige Leistungsaufnahme und erlauben eine einfache Integration in OEM-Anwendungen. ...weiterlesen

Ex-Varianten

Die Ex-Pumpen mzr-2909 Ex, mzr-4609 Ex, mzr-7209 Ex und mzr-11507 Ex finden Einsatz insbesondere im Bereich chemischer- und verfahrenstechnischer Anwendungen. Sie decken den Förderstrombereich von 0,003 bis 1152 ml/min ab und sind geeignet für die kontinuierliche und diskrete Dosierung von wässrigen ...weiterlesen

Hermetisch inerte Baureihe

Die Mikrozahnringpumpen der hermetischen inerten Baureihe sind durch nahezu universelle Eignung für aggressive und korrosive Medien eine einzigartige Neuheit in der Pumpentechnik. Rotoren und Steuerelemente aus keramischen Werkstoffen verleihen der Pumpe allerhöchste chemische Beständigkeit und eine ...weiterlesen

Hochleistungsbaureihe

Mikrozahnringpumpen der Hochleistungsbaureihe sind Pumpen für die Produktion in Chemie und Verfahrenstechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie für die Abfüll- und Dosiertechnik. Die patentierten Mikrozahnringpumpen in Edelstahlausführung garantieren eine hohe Genauigkeit bei der Förderung und Dosierung ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.