Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Mit Sonnenlicht zu Energieträgern

Mit Sonnenlicht zu Energieträgern

Sustainable Technologies to fight grand challenges

Logo Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung

Aussteller

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Mit Sonnenlicht zu Energieträgern

Produktbeschreibung

Die Nutzung der Sonnenenergie für die chemische oder biologische Erzeugung von Wasserstoff ist ein attraktives und umweltfreundliches technologisches Ziel, doch es ist sehr anspruchsvoll und befindet sich immer noch auf der Ebene der Grundlagenforschung (Bioenergie-Chancen und Risiken; 2012, Leopoldina)

Das UFZ begegnet dieser Herausforderung mit einem integrierten biotechnologischen Ansatz. Basierend auf langjähriger Erfahrung im Biokatalysator- und Bioprozessdesign konzentrieren die Wissenschaftler sich auf die Entwicklung neuer Biotechnologiekonzepte, die auf dem Prinzip der Bioartifiziellen Photosynthese aufbauen. Dabei wird die natürliche Fähigkeit photoautotropher Cyanobakterien genutzt, um Wasser mittels Sonnenenergie zu spalten und gleichzeitig das Treibhausgas CO2 zu binden. So entsteht zum einen Wasserstoff, effizienter Energieträger der Zukunft, zum anderen C3-Moleküle, die über mikrobielle Stoffwechselwege in diverse chemische Wertstoffe umgewandelt werden können. Um diese grundlegenden Prozesse für eine praktische Anwendung nutzbar zu machen, zielt die Forschung darauf ab, mikrobielle Zellen zum Beispiel als katalytische Biofilme zu leistungsstarken und kontrollierbaren Biokatalysatoren zu entwickeln und Prozesse skalierbar zu gestalten. Dabei spielen unsere innovativen Technologieplattformen wie Einzelzellanalyse und Biophotovoltaik eine grundlegende Rolle.

Produkt-Website

Halle 20, Stand C66

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.