Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Gute UV/VIS Praxis - Workflow-Optimierung mit LabX
LabUSER Ausstellerforum

Gute UV/VIS Praxis - Workflow-Optimierung mit LabX

Ort & Sprache

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Analytik & Qualitätsmanagement, Digitalisierung im Labor, Optimierung von Workflows

Veranstaltungsreihe

LabUSER Ausstellerforum

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Schnelle Messungen und prompte Resultate sind im Bereich der UV/VIS-Spektroskopie besonders wichtig. Oftmals müssen Proben in einem vorbereitenden Schritt zunächst aufgelöst oder derivatisiert werden oder die Konzentration von Standards muss genau eingestellt werden, bevor
Absorptionsmessungen durchgeführt werden können. Typischerweise wird während der Probenvorbereitung eine Waage verwendet, manchmal können aber auch andere Analyseinstrumente wie zum Beispiel pH-Meter erforderlich sein. Nach der Probenvorbereitung
müssen die Analyseschritte strikt befolgt sowie in der korrekten Reihenfolge durchgeführt werden und schließlich müssen Berechnungen durchgeführt werden, um das Endergebnis zu bestimmen. Angesichts dieser Aspekte würde die ideale Lösung darin bestehen, solche mehrfachen, sich
gegenseitig bedingenden Workflowschritte, inklusive vorbereitenden und tatsächlichen UV/VISMessungen, von einem übergeordneten System koordinieren zu lassen.

Sprecher

 Dr. Hans-Joachim Muhr

Dr. Hans-Joachim Muhr

Mettler-Toledo

Studium der Chemie an der Universität Stuttgart, Deutschland, Dr. rer. nat. in anorganischer Chemie an der Eidgenössisch Technischen Hochschule (ETH) Zürich, Schweiz und Executive MBA an der Zürcher Hochschule ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.