Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >The Application of Functionalized Micro- and Nanoparticles in Life Sciences
LabUSER Ausstellerforum

The Application of Functionalized Micro- and Nanoparticles in Life Sciences

Ort & Sprache

Sprache

englisch, deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Anwendungen/Forschung Chemie, Pharma, Ernährung, Umwelt, Anwendungen/Forschung in der Biotechnologie, Life Sciences

Veranstaltungsreihe

LabUSER Ausstellerforum

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Innovative partikelbasierte Anwendungen setzen hohe Maßstäbe an Funktionalität und Qualität in Bezug auf Bindung des Substrats, Separation und Detektion. Die über 20-jährige Erfahrung in der Produktion von chemisch oberflächenmodifizierten und/oder magnetischen Nano- und Mikropartikeln sowie ein kontinuierlich angewendetes Qualitätsmanagement nach EN ISO 13485 erlaubt es der micromod Partikeltechnologie GmbH sowohl kundenspezifische Lösungen als auch Bulkabfüllungen anzubieten. Wir sind der bewährte Zulieferer von partikelbasierten Systemkomponenten für in vitro Diagnostika, Hochdurchsatz-Screening, magnetische Bioseparation, und Zellmarkierung sowie ein zuverlässiger Partner bei der Entwicklung neuer Kontrastmittel (MRI, MPI) und in der Krebstherapie (Hyperthermie). Der Vortrag wird einen Überblick über die Technologieplattform bei micromod geben und ausgewählte Anwendungen unserer Partikel in Forschung und Medizin hervorheben.

Sprecher

 Dr. Henrik Teller

Dr. Henrik Teller

micromod Partikeltechnologie GmbH

Henrik Teller hat an der Universität Leipzig und der Ohio Universität Chemie studiert. Anschließend wechselte er zur Promotion auf dem Gebiet der asymmetrischen Gold(I)-Katalyse an das Max-Planck-Institut ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.