Anzeige
LABVOLUTION 2019, 21.-23. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Übersetzung von Big Data Analysen in die klinische Praxis
Digitalisierung im Labor als Grundlage für Big Data Analysen

Übersetzung von Big Data Analysen in die klinische Praxis

Effiziente Befunderstellung durch Digitalisierung in der humangenetischen Diagnostik

Ort & Sprache

Halle 20, Biotechnica Forum

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digitalisierung im Labor, Informatik & Big Data

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Der rasante Fortschritt im Bereich der Sequenzierungstechnologien ermöglicht es, eine stetig wachsende Menge an genetischen Analysedaten für die Diagnostik zu erheben. Diese Daten entfalten ihren Nutzen jedoch erst durch die Übersetzung in für Arzt und Patient verständliche und umsetzbare Informationen und Empfehlungen. Der Prozess der Befunderstellung ist bis heute in vielen Laboren kaum standardisiert, erfordert viele aufwendige, manuelle Arbeitsschritte und ist damit nicht ausreichend skalierbar. Mit der speziell für diese Problemstellung entwickelten Genetic Information Management Suite von bio.logis wird eine IT-Lösung für die effiziente Hoch-Durchsatz-Produktion von diagnostischen Berichten sowie die Auslieferung von klinischen Informationen in verständlicher und übersichtlicher Art und Weise vorgestellt.

Sprecher

  Thomas Lahlah

Thomas Lahlah

Head of Business Development, bio.logis Genetic Information Management GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.