Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 07. bis 09. September
Startseite>News>Artikel
Labortechnik

Kannst Du mir was pumpen?

Die neue Membran-Vakuumpumpe N 96 von KNF soll in der Messgasanalytik überall dort zum Einsatz kommen, wo eine zuverlässige oder präzise Zuführung von flüssigen oder gasförmigen Proben gefragt ist. Kompakt und leistungsstark fördert sie selbst aggressive und korrosive Medien.

30.09.2020
Trendspot Redaktion
KNF_N96_Vakuumpumpe
KNF DAC "Membran-Vakuumpumpe N 96"

KNF steht für Kurt Neuberger Freiburg, und ebenda und von ebendiesem wurde das Unternehmen im Jahr 1946 im Breisgau gegründet. Bis heute befindet sich KNF im Familienbesitz, was nach eigener Aussage den Kunden Stabilität garantiert. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich KNF auf die Entwicklung, Konstruktion, Produktion und den Vertrieb von Membranpumpen für die Förderung von Gasen und Flüssigkeiten spezialisiert. Dabei ist das Unternehmen stetig gewachsen und hat sich schließlich auf globaler Ebene als Lösungsanbieter etabliert. Über inzwischen 17 Standorte weltweit teilt KNF sein Branchen-Know-how und erweitert dabei laufend die Palette der Anwendungen, wie aktuell mit der N 96, einer kräftigen Membran-Vakuumpumpe für die Messgas- und instrumentelle Analytik.

Dank einer Membrane aus EPDM beziehungsweise mit PTFE-Beschichtung ist die N 96 chemiefest und weist eine sehr hohe Dampf- und Kondensatverträglichkeit auf. Damit soll sich die N 96 ideal für den Einsatz in der instrumentellen Analytik eignen, wo sie die typischen Aufgabenstellungen der schonenden und präzisen Aufbereitung sowie Zuführung von Proben für die Analyse und die sichere Entsorgung gemischter chemischer Flüssigabfälle übernehmen kann. Ein bürstenloser, hoch effizienter und drehzahlgeregelter Gleichstrommotor soll zudem dafür sorgen, dass die Membranpumpe selbst komplexe Betriebsprofile dynamisch abbilden kann.

KNF DAC GmbH (D-20355 Hamburg)
Website: https://knf.com

Video

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer
Anzeige
Weiteres zum Thema

Labortechnik

spacer_bg
Anzeige