Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>News>Artikel
Robotik im Labor

So kommen kleine Teile groß raus!

Das Fraunhofer ISC präsentiert auf der LABVOLUTION 2019 in Hannover das von der BioRegio STERN koordinierte BMBF-Verbundprojekt APRONA. Dessen Zielsetzung: die Entwicklung einer flexiblen Roboter-basierten Plattform zur automatisierten Produktion von Nanopartikeln.

20.03.2019
Trendspot-Redaktion
Fraunhofer_ISC_APRONA
Fraunhofer ISC APRONA

Der noch vergleichsweise junge Forschungszweig Nanotechnologie gilt als Hoffnungsträger in höchst unterschiedlichen Bereichen. Unter anderem soll Nanotechnologie dabei helfen, Krankheiten früher zu diagnostizieren, Wirkstoffe schneller an den gewünschten Ort im Körper zu bringen oder Implantate verträglicher zu machen. Für die aufwändigen Herstellungsprozesse stehen bisher aber kaum geeignete Automatisierungstechnologien zur Verfügung. In diesem Zusammenhang präsentiert das Fraunhofer Institut für Silicatforschung (ISC) auf der LABVOLUTION 2019 in Hannover das BMBF-Verbundprojekt APRONA, bei dem die BioRegio STERN Management GmbH Koordinator ist.

Im Rahmen dieses Projektes arbeiten vier Projektpartner zusammen - neben dem zum ISC gehörigen Translationszentrum Regenerative Therapien in Würzburg sind das die Goldfuß engineering GmbH aus Balingen, die Biametrics GmbH aus Tübingen sowie die BioTeSys GmbH aus Esslingen. Die vier Partner wollen die automatisierte Herstellung von Nanopartikeln für Diagnostik und Therapie initiieren und dafür eine "Flexible Roboter-basierte Plattform zur automatisierten Produktion von Nanopartikeln“", kurz APRONA, entwickeln. Den aktuellen Stand dieser Bemühungen können Messebesucher auf dem Stand begutachten. Dort zeigen die Projektpartner unter anderem eine erste Roboter-basierte Anlage, die für die Umsetzung benötigt wird.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung auf der LABVOLUTION

Auf der LABVOLUTION 2019 konnten Sie Fraunhofer-Institut für Silicatforschung direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige
Anzeige