Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Wichtige Informationen

COVID-19 | FAQs

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten rund um die LABVOLUTION und COVID-19. Diese werden stets den laufenden Entwicklungen angepasst.

Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Ihre LABVOLUTION-Teilnahme


Findet die LABVOLUTION vom 04. bis 06. Mai 2021 in Hannover statt?

Ja! – Wir werden der Branche eine erstklassige Plattform für ihre Geschäfte bieten.

Auch in diesen herausfordernden Zeiten sind wir optimistisch: Die LABVOLUTION wird ihrem exzellenten Ruf als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows gerecht werden. Auch unter den gegebenen Umständen werden wir im partnerschaftlichen Schulterschluß mit unseren Ausstellern und langjährigen Partnern die LABVOLUTION zum Erfolg führen. Selbstverständlich werden wir die Sicherheit unserer Gäste gewährleisten, indem wir die von den Gesundheitsbehörden und dem Robert-Koch-Institut vorgegebenen Hygiene- und Abstandskonzepte umsetzen werden.



Wie sieht eine LABVOLUTION unter den aktuellen Bedingungen aus?

Zur LABVOLUTION 2021 werden höchstmögliche Standards an Hygiene, Sicherheit und medizinischer Versorgung sichergestellt. Für uns hat die Gesundheit aller Kunden, Partner und Gäste Priorität. Wie auch andere Messegesellschaften in Deutschland, werden wir den strengen Vorgaben des Gesundheitsamtes und des Robert-Koch-Instituts folgeleisten.

So werden wir auch eine Vollregistrierung der Teilnehmer vornehmen, um zu jeder Zeit nachverfolgen zu können, wer sich wann auf dem Messegelände aufgehalten hat. Die Deutsche Messe AG hat das Ziel, einen erfolgreichen Messebesuch zu ermöglichen. Sollte eine Änderung der Hallenbelegung nötig sein, werden wir das Gelände dynamisch den Entwicklungen anpassen.

Bei der Gestaltung, Konstruktion und Organisation von Messeständen sowie während der Durchführung der Veranstaltung auf dem Messestand liegt der Infektionsschutz in der Verantwortung des Ausstellers mit Ihren Auftragnehmern. Die Technischen Richtlinien der Deutschen Messe AG werden mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres um einen Maßnahmenkatalog zum Infektionsschutz ergänzt.

Hier finden Sie die momentan gültigen Rahmenbedingungen der Deutschen Messe AG zur Durchführung von Veranstaltungen. Für nähere Details und bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!



Wir möchten uns gerne anmelden, sind aber verunsichert. Was müssen wir beachten?

Wir freuen uns, dass Sie auf der LABVOLUTION Ihre Produkte ausstellen möchten! Sie können sich wie gewohnt über unseren Shop anmelden. Starten Sie Ihre Teilnahme direkt hier . Ihre Ansprechpartner unterstützen Sie gerne bei Fragen und beraten Sie über unsere flexiblen Teilnahmemöglichkeiten, damit Sie Ihre Beteiligung auch unter diesen besonderen Umständen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten optimal planen können.

Um Ihnen bei der Anmeldung eine Sicherheit zu geben, haben wir uns entschlossen, im Falle Ihres Rücktritts gemäß Ziffer 10.1 und 10.2 der Teilnahmebedingungen LABVOLUTION 2021 bis zum Ablauf des 31.12.2020, Ihnen keine Schadenpauschale (Stornierungskosten) i.H.v. 10% des Beteiligungspreises gemäß Ziffer 10.3 der Teilnahmebedingungen LABVOLUTION 2021 zu berechnen.

Bitte beachten Sie dabei die zurzeit geltenden und eigenverantwortlich umzusetzenden Schutzmaßnamen und Anforderungen für Aussteller sowie die von Ihnen beauftragten Standbauunternehmen während der Auf- und Abbauzeiträume und bei der Geländelogistik. Dazu gehören derzeit u.a. das Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln sowie die Errichtung temporärer Spuckschutz-Vorrichtungen und/oder Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen, wo der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann.



Bei Verschiebung bzw. Absage – werden Kosten kulant gehandhabt bzw. die bereits gezahlte Standmiete zurückerstattet?

Es ist unser festes Ziel, die LABVOLUTION zum geplanten Zeitpunkt vom 04. bis 06. Mai 2021 durchzuführen. Sollte wider Erwarten eine Verschiebung des Termins unumgänglich werden, behält Ihre Anmeldung selbstverständlich für den neuen Termin Gültigkeit.

Um Ihnen bei der Anmeldung eine Sicherheit zu geben, haben wir uns entschlossen, entgegen der Regelung in Ziffer 8.2.1 bzw. 8.2.2. unserer Teilnahmebedingungen LABVOLUTION 2021, im unwahrscheinlichen Fall einer Absage, Verlegung, Verschiebung oder Verkürzung der Veranstaltung vor deren Beginn durch die Deutsche Messe AG auf die Berechnung des Kostenbeitrages i.H.v. 25% des Beteiligungspreises zu verzichten.

Grundsätzlich orientieren sich die Ansprüche des Ausstellers und der Deutschen Messe an unseren Teilnahmebedingungen .



Kann ich meine Standgröße noch anpassen?

Sie haben die Möglichkeit bis zu Ihrer offiziellen Standbestätigung Ihre Anmeldewünsche für Ihre Standfläche anzupassen. Diese setzen wir soweit machbar wie möglich um. Auch für den Fall, dass Sie nach Erhalt der Standbestätigung noch Änderungswünsche haben, können können sich darauf verlassen, dass wir hierfür eine Lösungen mit Ihnen suchen.



Was passiert mit Serviceleistungen, die bei Dritten (Dienstleister, Servicepartner) bestellt werden?

Leistungen, die direkt bei Dritten (Dienstleister, Servicepartner) bestellt werden, richten sich ausschließlich nach dem Vertragsverhältnis zwischen den Parteien, die den Vertrag geschlossen haben. In diesem Fall übernimmt die Deutsche Messe keine Rückerstattung der Kosten.



Wird es eine virtuelle oder digitale Lösung für die LABVOLUTION geben?

Wir arbeiten derzeit an der Entwicklung von digitalen Teilnahmeformaten, die wir komplementär zum bekannten Messeformat anbieten möchten.

Wir sind allerdings der festen Überzeugung, dass gerade der physische Austausch innerhalb der Branche unerlässlich ist, um Geschäfte anzubahnen. Insbesondere die LABVOLUTION bietet hierbei viele visuelle und haptische Messeerlebnisse und ist damit ein hervorragendes und kosteneffizientes Marketinginstrument zugleich. Parallel ist es jedoch auch das Ziel der Deutschen Messe, das Ausstellungsgelände sukzessive zu einem hoch innovativen Multifunktions-Campus weiterzuentwickeln. Davon wird auch die LABVOLUTION in Zukunft profitieren.



Wie erhalte ich aktuelle Informationen zu möglichen Updates der Veranstaltung?

Als News-Service-Empfänger halten wir Sie regelmäßig über alle Neuigkeiten zu Ihrem Messebesuch, zu Ausstellern, zu Top-Angeboten und den Trends der Branche auf dem Laufenden. Melden Sie sich hier für den kostenlosen Newsletter an !

Selbstverständlich können Sie uns auch gerne direkt ansprechen. Sollte Ihr Unternehmen aufgrund der erschwerten Bedingungen weitere Unterstützung benötigen, werden wir sicherlich im gemeinsamen Dialog eine geeignete Lösung finden.



Was passiert bei einer 2. / 3. Welle von COVID-19 im Frühjahr 2021?

Für uns hat die Sicherheit und Gesundheit aller Kunden, Partner und Gäste oberste Priorität.

Welche weiteren Ereignisse in den kommenden Wochen und Monaten auf uns alle und somit auch auf die LABVOLUTION treffen werden, können wir aktuell leider noch nicht einschätzen. Sollte es dazu kommen, müssen wir die Lage dann neu bewerten und notwendige Maßnahmen ableiten. Wir halten Sie über die Entwicklung auf dem Laufenden und haben ein hohes Interesse an einvernehmlichen Lösungen mit unseren Ausstellern.



Wie steht die lokale Politik zu den Messen in Hannover?

In Folge der Corona-Pandemie befindet sich die Messe- und Kongresswirtschaft in einer Krise ungeahnten Ausmaßes. Der Vorstand der Deutschen Messe AG sowie die Landeshauptstadt Hannover als Miteigentümerin sind stets im engen Austausch. Das große Vertrauen vereinfacht jetzt die Abstimmung von Sicherheits- und Hygienevorschriften für erfolgreiche und sichere Messeveranstaltungen in Hannover.


spacer_bg

Bitte sprechen Sie uns an

Anzeige