Hannover. Die LABVOLUTION, die europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows, findet in 2025 nicht statt. Dies hat die Deutsche Messe heute bekannt gegeben.

„Trotz intensiver Bemühungen und Investitionen in das Konzept der Veranstaltung ist es uns in den vergangenen Jahren leider nicht gelungen, die Mehrheit der relevanten Marktführer von der LABVOLUTION zu überzeugen“, sagt Sonia Wedell-Castellano, Global Director der LABVOLUTION bei der Deutschen Messe AG. „Aus diesem Grund haben wir im Unternehmen die strategische Entscheidung getroffen, die LABVOLUTION Hannover 2025 nicht durchzuführen.“

Die Deutsche Messe AG wird die weitere Fortführung der Thematik und Marke nun weltweit intensiv prüfen, die Optionen weiterentwickeln und mit der Branche im engen Austausch diskutieren.