Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Inverses Mikroskop für die Forschung: Nikon Ti-E

Inverses Mikroskop für die Forschung: Nikon Ti-E

Logo Inverses Mikroskop für die Forschung: Nikon Ti-E

Produktbeschreibung

Die Antwort auf moderne Lebendzell-Mikroskopie: Nikon's inverse Forschungsmikroskope ECLIPSE TiMit 3 abgestuft ausgestatteten Stativ-Modellen bietet das ECLIPSE Ti erhöhte Systemgeschwindigkeit, effiziente multi-dimensionale Mikroskopie und noch größere Flexibilität. In Kombination mit der bewährten Nikon Spitzen-Optik und als Teil voll-integrierter Mikroskopsysteme sind alle 3 Ti-Modelle hervorragend für Standard-Anwendungen in der Bio- und Reproduktionsmedizin (z.B. ICSI, IMSI, IVF), sowie für die Kontrolle und Aufzeichnung von Zellkulturen, Embryonen, Einzellern und anderen Lebendproben , und natürlich für voll-automatisierte Live Cell Imaging Experimente mit topaktuellen Applikationen wie beispielsweise TIRF- , FRET- und konfokaler Laser Scanning-Mikroskopie in der Forschung geeignet. Nikon's Imaging- und Mikroskopkontroll-Software NIS-Elements verbindet nahtlos die Funktionsabläufe der motorisierten Ti-Komponenten mit Nikon- und anderen CCD-Kameras. Dadurch sind unterschiedlichste Bildaufnahme- und Analysesequenzen, mehrdimensionales Imaging über die Zeit sowie FRET-, FRAP-, »High Content-Analysen« und Photo-Aktivierungs-Experimente einfach zu programmieren und laufen automatisiert ab.Eine außerordentliche Modularität, umfangreiche Motorisierung, Nikon's anerkannt hochwertige Spitzen-Optik, das Perfect Focus System (PFS), die Kombinierbarkeit der Ti-Mikroskope mit den Nikon Confocal-Scannern oder mit den neuen Super-Resolution Techniken von Nikon und viele andere Features machen die Ti-Serie zu dem idealen Werkzeug für die Forschung.

Halle 19, Stand C86/1

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.