Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Oberflächenstrukturen für die Biomedizin

Oberflächenstrukturen für die Biomedizin

Logo Fraunhofer-Institut IPT

Aussteller

Fraunhofer-Institut IPT

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Oberflächenstrukturen für die Biomedizin
Logo Oberflächenstrukturen für die Biomedizin
Logo Oberflächenstrukturen für die Biomedizin
Logo Oberflächenstrukturen für die Biomedizin

Produktbeschreibung

Sowohl bei der Erforschung von Krankheiten als auch beim Wirkstoffscreening wächst der Bedarf an differenzierten Stammzellen. Um diese in größeren Mengen zur Verfügung stellen zu können, entwickeln Wissenschaftler am Fraunhofer IPT neue Methoden für die Vordifferenzierung von Stammzellen. Dabei werden die Zellen durch Adhäsion auf speziellen nano- und mikrostrukturierten Oberflächen gezielt zur Differenzierung, beispielsweise in Myoblasten, corneale Zellen oder neuronale Zellen, gelenkt. Darüber hinaus spielen Oberflächenstrukturen auch in vielen anderen Anwendungen eine bedeutende Rolle: Durch gezielte Funktionalisierung kann beispielsweise das Wachstum von Keimen verhindert, das Einwachsen von Implantaten verbessert oder die Benetzbarkeit der Oberflächen verändert werden.

Durch unsere tiefgehende Expertise im Bereich der Fertigungstechnologien können wir unterschiedlichste Strukturen direkt bei uns im Haus produzieren, auf Biomaterialien abformen und testen. Zur Herstellung der Strukturen kommen Verfahren wie das Laserstrukturieren, die Diamantzerspanung und die Zwei-Photonen-Polymerisation zum Einsatz.

Produkt-Website

Halle 20, Stand D70

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.