Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Automatisierte Probenvorbereitung für die Analyse auf Pathogene und GVO in Lebensmitteln
Lab USER Dialogue

Automatisierte Probenvorbereitung für die Analyse auf Pathogene und GVO in Lebensmitteln

RoboPrep® 32 - Unser neues Mitglied in der RoboPrep Serie

Ort & Sprache

Tagungsbereich Halle 19/20, Saal Sydney 1

Sprache

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Analytik & Qualitätsmanagement, Laborautomation, Life Sciences

Veranstaltungsreihe

Lab USER Dialogue

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Die Automatisierung von Prozessen im Labor ermöglicht nicht nur eine enorme Arbeitsentlastung, sondern sorgt auch für reproduzierbare, fundierte Ergebnisse.
Der RoboPrep 32 wurde für die kostengünstige, automatisierte Nukleinsäure-Extraktion via Magnetic Beads entwickelt. Die DNS kann für die nachfolgende Real-time PCR Analyse von z.B. gentechnisch veränderten Bestandteilen oder dem Nachweis von Salmonellen in Lebensmitteln eingesetzt werden. Auch die Extraktion von DNS aus schwierigen Proben ist mit dem RoboPrep 32 einfach durchführbar.
BIOTECON Diagnostics ist auf die Entwicklung von Nukleinsäure-Extraktionskits sowie PCR-Kits für die Qualitätstestung in der Lebensmittel- und Umweltindustrie spezialisiert. Darüber hinaus wird das Produktportfolio stetig um Neuerungen erweitert, die den Laboralltag erleichtern.

 

Sprecher

  Anna-Maria Jantke

Anna-Maria Jantke

Produktmanager Real-time PCR und Automation, BIOTECON Diagnostics GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.