Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Combining Optogenetics with Flow Cytometry
BIOTECHNICA FORUM

Combining Optogenetics with Flow Cytometry

Ort & Sprache

Halle 20, Stand D30

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Anwendungen/Forschung Chemie, Pharma, Ernährung, Umwelt, Anwendungen/Forschung in der Biotechnologie, Emerging Technologies

Veranstaltungsreihe

BIOTECHNICA FORUM

Session

Optogenetics meets LABVOLUTION

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Optogenetik erlaubt die nichtinvasive, optische Manipulation von biologischen Systemen mit bislang unerreichter Auflösung. Dies wird nicht nur die Grundlagenforschung, sondern auch die Entwicklung neuer Medikamente, z.B. Krebstherapeutika, revolutionieren.
Die Durchflusszytometrie ist eine der wichtigsten Messmethoden in der biologischen Forschung. Bislang gibt es allerdings keine geeigneten Belichtungsgeräte, um Optogenetik und Durchflusszytometrie zu kombinieren. Opto Biolabs bietet ein Belichtungsgerät an, welches Zellproben während durchflusszytometrischer Messungen kontrolliert belichtet und temperiert. Dies ermöglicht zum ersten Mal optogenetische Analysen im Hochdurchsatz-Verfahren. Optogenetische Durchflusszytometrie wird essentiell für die Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung neuartiger Therapeutika sein.

 

Sprecher

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.