Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Einstieg in das automatisierte Liquid Handling
Labor 4.0 für Technische Angestellte in den Life Sciences

Einstieg in das automatisierte Liquid Handling

Seminar und Demonstration

Ort & Sprache

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Seminar

Schwerpunkt

Laborautomation

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Der Workshop ist ein Einstieg in das automatisierte Liquid Handling, das Digitale Laborbuch und in CRISPR/Cas für Technische Angestellte und Laboranten in den Life Sciences, die für die Teilnahme auch Zertifikate der Gläsernes Labor Akademie (GLA) ausgestellt bekommen.
Seit mehr als 15 Jahren bietet die GLA berufsbegleitende Qualifikation mit Seminaren, Workshops und Laborpraktika für Naturwissenschaftler und Technische Angestellte der Life Sciences an. Die GLA ist auf dem Campus Berlin-Buch ansässig und befindet sich damit im direkten Umfeld von rund 45 innovativen Biotechnologie- und Medizintechnikunternehmen und renommierten Forschungseinrichtungen wie dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) und dem Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP).

Sprecher

Moderation

 Dr. Uwe Lohmeier

Dr. Uwe Lohmeier

Leiter Gläsernes Labor Akademie (GLA), Gläsernes Labor Akademie (GLA)

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.