Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Gibt es noch Innovationsmöglichkeiten im Bereich des Pipettierens?
Lab USER Dialogue

Gibt es noch Innovationsmöglichkeiten im Bereich des Pipettierens?

Ort & Sprache

Tagungsbereich Halle 19/20, Saal Casablanca 2

Sprache

deutsch, englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Anwendungen/Forschung Chemie, Pharma, Ernährung, Umwelt, Laborautomation, Life Sciences

Veranstaltungsreihe

Lab USER Dialogue

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Gibt es noch Innovationsmöglichkeiten im Bereich des Pipettierens? Die INTEGRA Biosciences hat in den letzten 10 Jahren gezeigt, dass es auch im etablierten Markt für Pipetten noch möglich ist mit neuen, innovativen Produktkonzepten erfolgreich zu sein. Das Referat gibt einen Überblick über einige dieser Produkte und wie diese den Laboralltag der Kunden vereinfachen und produktiver machen.
Der Pipettierroboter ASSIST PLUS stellt INTEGRAs neueste Innovation dar und zeigt, wie einfach manuelle Pipettierprotokolle automatisiert werden können.

Sprecher

  Stephanie Stursberg

Stephanie Stursberg

Produktmanager, INTEGRA Biosciences AG

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.