Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >Neue Entwicklungen modularer Kommunikationsinstrumente unter dem Aspekt IOT
smartLAB - das intelligente Labor der Zukunft

Neue Entwicklungen modularer Kommunikationsinstrumente unter dem Aspekt IOT

Vorteile der Probenvorbereitung mit gravimetrischer Dosierung gegenüber volumetrischer Verdünnung

Ort & Sprache

Halle 20, Stand D16

Sprache

deutsch, englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Analytik & Qualitätsmanagement, Laborautomation

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Schmidt+Haensch bringt Ihnen seine Laborgeräte der nächsten Generation näher. Vorgestellt werden die in das smartLAB integrierten Geräte AutoDosage, sowie das neue Laborrefraktomer VariRef aus der Vari-Serie. Es lässt unzählige Möglichkeiten für neue Funktionen zu, ist damit zukunfts- und upgrade fähig. Über 20 Module für jedes Instrument bieten maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Anwendungen. Die Vari-Geräte können via Touchscreen, PC, Tablet oder Smartphone gesteuert und konfiguriert werden. Sie bieten immer die optimale Verbindung zu Ihren internen Systemen und Zusatzgeräten. Konnektivität 4.0 wird bei Schmidt+Haensch groß geschrieben - LAN, USB und serielle Schnittstellen sind Standard und können mit WLAN, Modbus, Canbus, HDMI aufgerüstet werden. Alle Vari-Geräte sind CRF-21 ready.

Sprecher

  Mathis Kuchejda

Mathis Kuchejda

Geschäftsführer, Schmidt + Haensch GmbH & Co.

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.