Anzeige
Anzeige
LABVOLUTION 2021, 04. bis 06. Mai
Startseite>Konferenzprogramm >ZentriMix 380R - Nanopartikel, Gewebeaufschluss, Extraktion & mehr
Lab USER Dialogue

ZentriMix 380R - Nanopartikel, Gewebeaufschluss, Extraktion & mehr

ZentriMix - ein neues vielseitiges Laborgerät

Ort & Sprache

Tagungsbereich Halle 19/20, Saal Casablanca 2

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Anwendungen/Forschung Chemie, Pharma, Ernährung, Umwelt, Anwendungen/Forschung in der Biotechnologie, Life Sciences

Veranstaltungsreihe

Lab USER Dialogue

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Die neue ZentriMix 380 R ist eine leistungsfähige „Duale Zentrifuge“, bei der die Probengefäße während der Zentrifugation sehr schnell um die eigene Achse gedreht werden. Die so erzwungene schnelle und extrem kräftige Bewegung der Proben im Probengefäß verbessert viele wichtige Laborprozesse bzw.  macht diese erst möglich. Die Probenbewegungen sind so stark dass selbst Nanopartikel im geschlossenen und sterilen Gefäß hergestellt werden können. Beispiele sind Liposomen und Emulsionen durch „in vial“ Homogenisation oder Nanokristalle durch Nanovermahlung. Die kräftige Probenbewegung ermöglicht zudem effiziente Extraktionen, z.B. bei der Lebensmittelanalytik, sowie den schnellen und schonenden Gewebeaufschluss (leistungsstarke Gerätekühlung).

Sprecher

 Prof. Dr. Ulrich Massing

Prof. Dr. Ulrich Massing

Abteilungsleiter F&E Life Science Applications, Andreas Hettich GmbH & Co KG

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.